Drück Mich!

Wir freuen uns einen so erfolgreichen Aktionstag mitgestaltet haben zu dürfen!

Drück Mich!
Herzstillstand. ►rufen ►drücken ►schocken

Jeder Zehnte in Österreich erleidet im Laufe seines Lebens einen unerwarteten Herzstillstand. Treffen kann es dabei jede und jeden, jederzeit – ungeachtet des Alters. Momentan überleben nur etwa zehn Prozent ein solches Ereignis. Die Initiative „Drück mich!“ hat es sich zum Ziel gesetzt, möglichst vielen Menschen die Wiederbelebung beizubringen. Dadurch könnten jedes Jahr zusätzlich 1.000 Leben in Österreich gerettet werden.

Links

www.drückmich.at

www.agn.at